Call of Duty

Call of Duty
CoD

Call of Duty ist eine First-Person-Shooter-Videospielserie, produziert und entwickelt von Activision.

10 Jahre im eSport

Die Call of Duty-Spiele wurden erstmals mit der Veröffentlichung von Call of Duty 4: Modern Warfare als eSport gespielt. Im Laufe der Jahre wurde jedes Spiel der Franchise für Wettkampfveranstaltungen genutzt:

  • Call of Duty: World at War
  • Call of Duty: Modern Warfare 2
  • Call of Duty: Black Ops
  • Call of Duty: Modern Warfare 3
  • Call of Duty: Black Ops II
  • Call of Duty: Ghosts
  • Call of Duty: Advanced Warfare

Größte Liga weltweit

Seit 2013 ist Activision Ausrichter der größten Call of Duty-Veranstaltung im Wert von 1 Million Dollar - der Call of Duty Championship, bei der die besten Spieler aus der ganzen Welt zusammenkommen und gegeneinander antreten. Es gibt regionale Turniere im asiatisch-pazifischen Raum, in Brasilien, Europa und Nordamerika, um die Qualifikation und das Seeding bei den Meisterschaften festzulegen.

Im Jahr 2016 hat Activision auch die Call of Duty World League ins Leben gerufen. Sie wird als Qualifikation für die jährliche Call of Duty Championship fungieren und aus zwei Divisionen bestehen, einer Profi- und einer Amateur-Division, wobei sich die besten Teams beider Divisionen für die Championship qualifizieren. Während des gesamten Verlaufs der Weltliga werden insgesamt 3 Millionen Dollar an Preisgeldern vergeben, wobei bei der Call of Duty Championship 1,6 Millionen Dollar ausgeben werden.

Jeden Monat werden Dutzende von professionellen Call of Duty-Spielen ausgetragen, verpassen Sie also nicht Ihre Chance auf einen großen Sieg mit außergewöhnlichen eGaming-Wettmöglichbeiten bei gg.bet!

Support 24/7